E-Mail
E-Mail

Möchten Sie uns schreiben? bildung@lebenshilfe-nrw.de

Telefon
Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
+49 2233 93245 60

Bildungsassistenz
Bildungsassistenz
© David Maurer / Lebenshilfe

Bildungsassistenzen gesucht

Vorlesen

Unterstützung während eines Seminars geben

Die Lebenshilfe NRW bietet viele qualifizierte Bildungsangebote für Menschen mit Behinderung an. Die drei- bis fünftägigen Seminare finden in gut ausgestatteten Tagungshäusern in Nordrhein-Westfalen statt.

Für diese Bildungsangebote werden stets engagierte und verantwortungsbewusste Menschen gesucht, die als Bildungsassistenz Menschen mit einer geistigen und/oder mehrfachen Behinderung die Teilnahme an einem Seminar möglich machen.

Als ehrenamtliche Bildungsassistenz für die Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH, ermöglichst du Menschen mit und ohne Behinderung die Teilhabe an unvergesslichen Erlebnissen!

Was muss eine Seminarassistenz machen?

Die Assistenz Unterstützung während eines Seminars – in Absprache mit den Referent:innen – bezieht sich zum Beispiel auf das Lesen, Schreiben oder Kleingruppenarbeit. Im Weiteren ist – je nach Unterstützungsbedarf der einzelnen Teilnehmer:innen – Assistenz bei lebenspraktischen Tätigkeiten (Körperpflege, Essen, Trinken, Kommunikation) erforderlich.

Das erwartet Dich

  • Interessante Seminare mit vielseitigen Themen an unterschiedlichen Standorten in NRW Aufenthalt­sdauer: zwischen 3 und 7 Tagen
  • Die Unterstützung unserer Teilnehmer:innen im Alltag, bei der Körperpflege und Mobilität vor Ort und auf Ausflügen

Welche Voraussetzungen muss eine Assistenz mitbringen?

Spaß an partnerschaftlicher Zusammenarbeit, respektvoller Umgang, Teamfähigkeit und Bereit­schaft zu pflegerischen Tätigkeiten.

Was bietet man mir als Assistenz an?

  • Eine Aufwandsentschädigung zwischen 40 Euro und 70 Euro pro Tag für Deine ehrenamtliche Tätigkeit, plus eine zusätzliche Fahrtkostenpauschale (alles steuerfrei!)
  • Kostenlose Übernachtung, Verpflegung vor Ort und auf Ausflügen
  • Teilnahme an spannenden Ausflügen, Musicals, Konzerten oder anderen außergewöhnlichen Veranstaltungen
  • Praxiserfahrung, auf Wunsch eine Praktikumsbescheinigung und Arbeitseinsätze nach deinen zeitlichen Möglichkeiten

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Wir suchen motivierte und engagierte Assistenzen für unseren Bildungsbereich.

  • Unterstützung und Begleitung von Menschen mit Behinderung im Alltag und im Bereich der Grundpflege
  • Mobilitätsförderung
 
Bitte geben Sie den Wert, den Sie auf dem Bild sehen, in das Feld ein.

Fragen? Wir helfen gerne weiter

Phyllis Voßkämper
Bildungsreferentin
Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH
Franziskanerstraße 10
57462 Olpe
Anke Holz
Verwaltung Weiterbilden & GFAB-Angebote
Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH
Abtstraße 21
50354 Hürth

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies und externe Komponenten, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen